Häufig gestellte Fragen

Wie oft kann ich den Glaselli verwenden?

Je Füllung, bei normalen Gebrauch, 60-80 mal. Im Nachfüllpack, somit insgesamt 3 Füllungen, entspricht ca. 200 Anwendungen.


Wie lange muss ich warten, nachdem ich um den Glasrand gefahren bin?

30 Sekunden! Da sich Alkohol bekanntlich verflüchtigt, ist weder Geruch noch Geschmack am Glas wahrnehmbar. Alle Viren und Keime sind jedoch eliminiert.


Wie lange ist die Haltbarkeit?

2 Jahre +/- 3 Monate. Alkohol hält sich bekanntlich auch länger.


Muss ich den Glaselli jedes mal neu schütteln wenn ich Ihn verwende?

Nein! Ist der Schwamm einmal feucht, kann der Glaselli den ganzen Tag verwendet werden. Erst wenn der Schwamm nach ca. 12 Std. trocken ist, dann wieder schütteln, bis sich das Liquid darin verteilt.


Was passiert mit den Viren und Keimen, die sich im Schwamm sammeln?

Selbsterklärend! Alles was länger als 30 sekunden im Schwamm ist, wird automatisch abgetötet.


Hilft der Glaselli auch gegen Coronaviren und Covid-19?

Wissenschaftler und Mediziner vertreten folgende These: Ethanol mit mehr Gehalt als 60%  eliminiert selbst diesen Virus. 


Welche Arten von pathogenen Keimen eliminiert Glaselli?

Hauptsächlich Viren und Keime wie Herpes-Simplex, Noroviren, Influenzaviren, selbst Coronaviren wenn die Behauptungen der Wissenschaftler stimmen. 


Warum gibt es den Glaselli in verschiedenen Farben?

Der Inhaltsstoff ist immer der gleiche. Die verschiedenen Farben dienen dazu, das z.B. Familienmitglieder Anhand der Farbe ihren eigenen Glaselli erkennen


Darf ich den Glaselli mit ins Flugzeug nehmen?

Im Handgepäck mit 5ml Inhalt ist das erlaubt. Hängt aber von der Fluggesellschaft und deren Auflagen ab. Bitte vorher informieren.


Wie entsorgt man den Glaselli?

Der Glaselli ist Recylebar. Wir sind Mitglied beim Grünen Punkt und somit ab in den gelben Sack damit.


Los